Error parsing XSLT file: \xslt\BlogRssFeedLink.xslt

Startseite Deutschland / Unternehmen / FAQ

FAQ

Woher weiß ich, welches System meinen Ansprüchen am besten genügt?

Das für Sie am besten geeignete Bodensystem ist abhängig von der Umgebung, in der Sie arbeiten und den Ansprüchen, die Sie an den Untergrund stellen. Wenig sinnvoll sind daher Standardlösungen, die für alle Beläge „funktionieren“. Stonhard Mitarbeiter werden speziell darauf geschult, Ihre unterschiedlichen Ansprüche an Kosten, Haltbarkeit, Sicherheitsstandards und vor allem Leistungsfähigkeit unserer Böden zu berücksichtigen. Unsere Stärke ist es, das für Ihre Anforderungen optimale Bodensystem zu finden und zu verlegen. Wir bieten Systeme mit höchst leistungsfähigen Versiegelungen bis hin zu 6 mm starken einheitlichen Belägen, die alle den neuesten Epoxy-, Urethan- und Acryl-Technologien entsprechen.

Entwickelt und produziert der Anbieter selbst?

Stonhard entwickelt seine Produkte und produziert sie auch selbst. Diese einzigartige Möglichkeit, unsere Polymer-Systeme selbst zu synthetisieren, erlaubt uns eine sorgfältige Kontrolle und ein Zuschneiden auf die speziellen Ansprüche unserer Kunden. Diese Vorgehensweise bringt Ihnen einen einzigartigen Vorteil im Hinblick auf Produktion und Qualität unserer Bodenbeläge. Jedes Polymer-System ist verschieden. Wir haben hunderte verschiedener Harz-Härter-Kombinationen, die alle unterschiedliche und spezielle Eigenschaften aufweisen.

Wer installiert das Bodensystem?

Die Vorbereitung des Bodens, das fachgerechte Mischen der einzelnen Komponenten und die Installation sind vielleicht die wichtigsten Schritte, um eine dauerhafte fugenlose Bodenbeschichtung zu realisieren. Mit über 300 Gebietsmanagern und Architektenberatern sowie 200 Installationsteams welt- weit sorgen wir dafür, dass die Projekte unter Beachtung der definierten Anforderungen und unserer Qualitätsstandards im geplanten Zeitrahmen durchgeführt werden.

Auf welche Weise werden die Produkte getestet?

Wenn Sie Testdaten miteinander vergleichen, ist es wichtig zu wissen, welche Methode zur Ermittlung der Ergebnisse gewählt wurde, welche Proben benutzt und wie die Ergebnisse des Tests erfasst wurden. Stonhard richtet sich in seinen Laboren nach den Testmethoden und Vorgaben der ASTM International (ursprünglich American Society for Testing and Materials). Dies ist eine internationale Standardisierungsorganisation, die technische Standards für Waren und Dienstleistungen veröffentlicht. Mitglieder sind u. a. Hersteller, Anwender und Regierungen aus über 100 Ländern. Zusätzlich richtet sich Stonhard nach den Testverfahren des Deutschen Instituts für Messkunde e.V. (DIN). Nach diesen Standards werden Proben in unseren unternehmenseigenen Laboren und der Forschungsabteilung getestet. Die erfassten Testergebnisse werden analysiert. Selbstverständlich können Sie unsere Materialien ebenfalls in von Ihnen bestimmten unabhängigen Laboren testen lassen.

Wird das, was ich kaufe, auch wirklich das sein, was ich bekomme?

Dies klingt wie eine ganz einfache Frage. Sie wären überrascht, wie viele Kunden nicht das bekommen, wofür sie bezahlt haben. Wir stellen sicher, dass das Produkt, was Sie bestellt haben, auch wirklich das ist, welches installiert wird. Wenn Rohstoffe eines Systems auf der Baustelle abgefüllt werden, gibt es keine Garantie, dass das Material einwandfrei und sorgfältig gemischt wird. Daher werden alle Stonhard Materialien in der Fabrik aufeinander abgestimmt, vorher gewogen und mit Hilfe einer computer-kontrollierten Verpackungstechnik abgefüllt. Wenn Sie also einen 6 mm Boden kaufen, vergewissern Sie sich, dass Sie auch einen 6 mm Boden bekommen. Fordern Sie einfach ein Muster, sodass Sie die endgültige Stärke begutachten können.

Muss ich für die Verlegung den Betrieb einstellen?

Bei vielen Unternehmen beinhaltet der Kauf eines neuen Bodens die Unterbrechung des normalen Betriebes. Stonhard berücksichtigt Ihren Zeitplan. Wir können unsere Verlegung in Ihren Ruhezeiten durchführen, z. B. in Nächten, an Wochenenden, an Feiertagen und in Ihren Betriebsferien. Außerdem sind die Stonhard Bodensysteme speziell dafür entwickelt, schnell installiert zu werden. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihren Betrieb in kürzester Zeit wieder aufzunehmen.

Wie steht es um die Verträglichkeit für Mensch und Umwelt?

Mit Stonhard sind Sie auf der sicheren Seite. Wir verwenden ausschließlich lösemittelfreie Systeme. Das bedeutet: Während des Misch- und Verlegeprozesses entstehen keine toxischen oder entflammbaren Dämpfe. Unsere Verleger sind zertifiziert und halten sich an alle Sicherheitsvorkehrungen. Zusätzlich erhalten Sie für alle Stonhard Produkte genaueste Instruktionen, Sicherheitsdatenblätter und klar beschriftete Verpackungen. Sicherheit und Qualität gehören für uns untrennbar zusammen.

Erhalten wir für Stonhard Bodensysteme LEED Zertifizierungspunkte?

Mit unseren innovativen Produkten können Sie LEED-Zertifizierungspunkte in den Kategorien "Materialien und Ressourcen" und "Qualität des Raumklimas" erhalten. LEED (Leadership Energy Environmental Design) wurde entwickelt, um Inhabern von Gebäuden sowie Planerbüros Hilfestellung bei der Planung und Ausführung ökologischer Projekte zu bieten. Dabei werden sämtliche Aspekte der Einflussnahme des Gebäudes auf die Umwelt berücksichtigt.

Weitere Informationen siehe unter LEED Zertifizierung

Was bedeutet Nachhaltigkeit und welche Rolle spielt es für unser Unternehmen?

Nachhaltigkeit ist kein neues Konzept für uns. Für Stonhard war und ist es immer wichtig. Seit 2005 werden bei Stonhard knapp über 90 % aller von den Baustellen kommenden Abfälle recycelt. Dies gilt auch für unser innovatives Verpackungssystem. Hier werden jährlich ca. 4,8 Millionen Einheiten zurückgenommen. Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Stichwort Nachhaltige Lösungen.

Kann ich von vertrauenswürdigen Quellen Referenzen bekommen?

Zu hören oder zu lesen, was andere über eine Bodenbeschichtung sagen, erleichtert Ihnen möglicherweise Ihre Entscheidung. Fragen Sie uns: Wir haben Referenzen von großen und kleinen Unternehmen aus Ihrer Branche oder aus anderen Industriebereichen. Mehr als zehntausend Installationen stehen als Referenz zur Verfügung. Sicher gibt es auch in Ihrer Nähe einen Boden, den wir Ihnen gerne zeigen. Von der Schwerindustrie bis hin zu sterilen Laboratorien, von der Lebensmittelwirtschaft bis zur Nuklearindustrie – nur Stonhard kann so viele Erfahrungen aufweisen.

Gibt es eine Garantie und was bedeutet das mich?

Achten Sie besonders auf das Kleingedruckte. Es gibt Anbieter, die versuchen ihre Garantiebestimmungen so zu formulieren, dass die Ursachen für spätere Probleme immer beim Auftraggeber oder dem Verleger zu finden sind, um damit ihre Garantie einzuschränken. Und wie sieht es mit der finanziellen Seite aus? Bei Stonhard haben Sie neben der schriftliche Garantie, die sowohl Material als auch Arbeitsausführung beinhaltet, die zusätzliche Gewissheit, einen Partner zu haben, der seit über 90 Jahren erfolgreich im Geschäft ist und Tausende von zufriedenen Kunden hat.

Wie sieht es mit dem Service nach der Verlegung aus?

Wir arbeiten mit Menschen. In dem ungewöhnlichen Falle, dass bei unserem Bodensystem oder bei der Verlegung Fehler auftreten, stehen Ihnen unsere Gebietsleiter und Verlegeteams vor Ort sofort zur Verfügung. Bei Stonhard werden Sie nie die Aussage zu hören bekommen: „Das ist das Problem des Herstellers“ oder „Dies ist ein Fehler des Verlegers“. Wir produzieren, entwickeln und installieren Ihr neues System. Wir übernehmen die volle Verantwortung.